9. Juli 2021 - 18:00


Endlich ist es soweit. Der Vorstand freut sich außerordentlich das erste offline Präsenzevent für dieses Jahr anzukündigen: Im Rahmen des HG-Partnerprogramms mit der HG Ravensburg wird diese uns am zweiten Juli Wochenende (09.07-11.07.2021) in Aachen besuchen. Im kommenden WS werden die Teilnehmer*innen aus Aachen dann zur HG an den Bodensee fahren.

Was ist geplant ?

Aufgrund der recht kurzfristigen Planung sind noch nicht alle Termine für das WE fest. Sicher ist, dass die Ravensburger im Laufe des Freitagnachmittags anreisen werden und am Sonntag nach einem ausgiebigen Brunch gegen Mittag wieder nach Hause fahren. Für den Zeitraum dazwischen gibt der folgende Zeitplan einen guten Überblick. Für weitere Anregungen sind wir natürlich immer offen.

Verantwortung übernehmen ?

Bei dem Event gibt es vielfältige Möglichkeiten sich zu beteiligen. Einerseits werden für die Teilnehmer*innen aus Ravensburg entsprechende Hostingplätze gebraucht. Darüber hinaus könnt ihr den Vorstand bei der Organisation des WE unterstützen indem ihr bspw. PL für einzelnen Programmpunkte übernehmt oder alles weiter was euch noch einfällt, dass uns bei der reibungslosen Umsetzung hilft.

Ich habe am den ganzen Samstag bereits wichtige Termine :/

Kein Problem! Auch wenn du somit nicht am gesamten Austausch und der Reise zum Bodensee im Herbst teilnehmen kannst, werden einzelne Programmpunkte explizit für die gesamte HG geöffnet. So wird es beispielsweise ein bunt gemischtes Austausch Rockt (VWI Rockt) am Freitag Abend für allen VWI-Mitglieder*innen geben.

Anmeldung und Kosten:

Die Anmeldung zum Event ist direkt hier auf der Website zu finden und ist bis zum 27.06.2021 23:59 MESZ geöffnet. Eine separate Anmeldung zum Austausch Rockt wird ebenfalls hier auf der Website als eigenes Event folgen. Kosten, die größtenteils bei den Abendveranstaltungen entstehen, werden individuell abgerechnet ebenso wie die Hostingpauschale, welche direkt an die Hosts bezahlt wird. Die Kosten für den Brunch am Sonntag übernimmt die HG Aachen. Die Kosten für unseren Besuch in Ravensburg sind zu diesem Zeitpunkt noch nicht absehbar. Sobald wir uns auf geeignete Verkehrsmittel und einen Zeitplan vor Ort geeinigt haben, werden wir das Thema mit allen angemeldeten Teilnehmer*innen diskutieren.

Durch die begrenzte Anzahl an möglichen Teilnehmer*innen gilt FCFS !

Das gesamte Event wird zur Sicherheit und dem Schutz der Gesundheit mit täglichen Corona-Tests begleitet, für die in Aachen ja glücklicherweise vielfältige Anlaufmöglichkeiten bestehen.

Wir hoffen mit diesem Event nach den doch entbehrungsreichen letzten Monaten die HG und die Mitglieder*innen ein Stück weit wiederzubeleben und gerade auch den Neuen den Spirit von Präsenzevents im VWI zu zeigen. Also zögert nicht euch anzumelden und euch erwartet ein spannendes Juli-WE mit dem VWI.


Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.

Stornierungen sind zu diesem Datum nicht mehr erlaubt.