5. Juni 2021 - 0:00


WAS IST DER LEAN SIX SIGMA GREEN BELT?

Der Lean Six Sigma Green Belt ist eine internationale Zertifizierung im Bereich Prozessoptimierung und Qualitätssicherung.

WARUM SOLLTET IHR AN DEM KURS TEILNEHMEN?

Es ist eine einmalige Gelegenheit diese Zertifizierung schon während des Studiums zu einem sehr günstigen Preis von nur 50€ (Materialaufwand u. ä.) zu erhalten und ergänzt gleichzeitig die im Studium erlernten Inhalte. Es werden Methoden zur Prozessoptimierung mithilfe vom Lean Management und Six Sigma zunächst theoretisch & praktisch betrachtet und anschließend in einer Case Study angewandt. Am Ende des Kurses erhaltet ihr ein Zertifikat des Kurserstellers Gregory H. Watson. Dieser Kurs ist nicht nur für Studierende geeignet, die sich in die Richtung Prozessoptimierung und Qualitätssicherung spezialisieren.

WANN UND WO?

Das Event wird in englischer Sprache durchgeführt und nach aktuellem Stand an den Wochenenden des 05.-06.06.2021 und 03.-04.07.2021 stattfinden. Vor den beiden Wochenenden müssen jeweils ca. 10h Vorlesungsvideos in englischer Sprache angeschaut werden. An dem ersten Wochenende wird praktisch auf die theoretischen Inhalte eingegangen und die wichtigsten Methoden werden hervorgehoben. Am zweiten Wochenende wird in Teams eine Fallstudie bearbeitet, in der aller erlernten Inhalte angewandt werden. Um eine ausreichende Kursqualität zu gewährleisten, müssen die beiden Wochenenden in Präsenz stattfinden. Die beiden Wochenenden werden nach aktuellem Stand definitv in Aachen stattfinden. Vor Ort wird auf die aktuellen Corona-Maßnahmen Rücksicht genommen und weitere Maßnahmen werden ergriffen, um eine möglichst sichere Lernumgebung zu gewährleisten. Hierbei lest ihr euch bitte das folgende Dokument durch, in welchem unsere Maßnahmen beschrieben sind.

https://1drv.ms/b/s!ArPNqOQ686luhJEs2SBa9jEC6I6npw?e=WdVnkg

Sollte die Lage zu diesem Zeitpunkt kein Event zulassen, sehen wir vor, das Event in den Oktober zu verschieben. Diese Entscheidung wird spätestens bis zum 17. Mai bekannt gegeben. Die Teilnahme an beiden Wochenenden ist verpflichtend (sonst kein Zertifikat).

WICHTIGE INFORMATIONEN Es wird ein Teilnehmerbeitrag von insgesamt 50 € erhoben, um anfallende Materialkosten und Miete bezahlen zu können. Dies ist ein Non-Profit Event. Die Trainer (Studenten) führend das Event auf ehrenamtlicher Basis durch. Mit der Bewerbung verpflichtest du dich für den Fall einer Bestätigung, den Teilnehmerbeitrag bis zum 3.6.2021 zu entrichten. Informationen zu den Zahlungsmodalitäten erhältst du zusammen mit weiteren Informationen rechtzeitig vor der Veranstaltung. Um ein vollwertiges Diplom zu erhalten, muss im Rahmen dieses Kurses ein Praktikum absolviert werden, in welchem die Kursinhalte angewandt werden sollen. Das Praktikum muss innerhalb eines Jahres nach Kursende absolviert werden.

Um euch zu bewerben, klickt bitte auf folgenden Link: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSeXnYo41s0opuNnyzh3lIMBnbwtSAI9hh7v208pr5FNBPqLhg/viewform

Bewerbungsschluss ist der 15.05.2021!!