Kreati Fallstudienwettbewerb – Vorrunde mit der Telekom IT GmbH

Am Freitag, dem 20. April, fand die jährliche Vorrunde des kreati-Fallstudienwettbewerbes in Aachen statt. Bei dem größten studentischen bundesweiten Fallstudienwettbewerb wird um den Titel „bester Wirtschaftsingenieur Deutschlands“ gekämpft.

Das Siegerteam – eines von insgesamt vier Teams – wird die Hochschulgruppe Aachen bei einem der fünf Halbfinale und gegebenenfalls anschließend im Finale in Bremen vertreten.
Die kreati Vorrunde 2018 wurde dieses Jahr in Kooperation mit der Deutschen Telekom IT GmbH –  einer Ausgründung der Telekom und somit einem international agierenden IT-Unternehmen – durchgeführt.

Für eine bestmögliche Vorbereitung der Teilnehmer fand zunächst eine kurze Vorstellung des Host-Unternehmens statt. Danach startete um 8:00 bereits das erste, hoch motivierte Team. Nach einer vierstündigen Bearbeitungszeit erhielten die Teams eine kurze Pause, bevor sie die Ergebnisse vor der Jury präsentieren konnten.

Das Unternehmen war mit vier Beratern in der Jury vertreten, die durch einen Doktoranten unseres Partners – dem FIR an der RWTH Aachen e.V. –  komplettiert wurde. Nach ausführlicher Beratungszeit wurde das knappe Ergebnis verkündet.

Ein Herzliches Glückwunsch geht an dieser Stelle an das Siegerteam mit Mark Kubik, Carl Becker, Andreas Müller und Jessica Rahn (v.l.) mit der Teampatin Dr. Melanie Jana-Tröller von der Deutschen Telekom IT GmbH.

Nach einer ausführlichen individuellen Feedbackrunde für die Teilnehmer, in der die Stärken und Schwächen der Präsentation und der Ergebnisse dargelegt wurden, organisierte die Deutschen Telekom IT GmbH ein gemeinsames Get-Together bei dem Teilnehmer und Jury zum Essen eingeladen wurden. Beim gemeinsamen Essen und Trinken konnte man den langen Tag Revue passieren lassen. Über den Abend hinweg entwickelten sich interessante Gespräche mit Teilnehmern, Helfern und Vertretern der Deutschen Telekom IT GmbH.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Teilnehmern, Helfern und insbesondere bei der Telekom Tochter für einen reibungslosen Ablauf und einen spannenden, sehr gut geplanten Tag bedanken. Die Zusammenarbeit hat uns insbesondere eine Menge Freude bereitet. Vielen Dank für die Unterstützung! Dem Siegerteam wünschen wir viel Erfolg in der nächsten Runde.